UX

Was ist UX Design?

UX Design oder auch User Experience Design befasst sich mit den Erfahrungen sowie Erlebnissen des Nutzers mit einem digitalen Produkt oder Service. In vielen Unternehmen ist UX Design ein inzwischen fester Bestandteil bei der Entstehung erfolgreicher digitaler Produkte und Services.

Was sind die Ziele des UX Designs?

Ziel des UX Designs ist es, anhand von Qualitätsmerkmalen ein erfolgreiches und positives Erlebnis für die Nutzer zu schaffen und den User intuitiv durch eine Anwendung zu navigieren. Ein gutes UX Design ist eine Zusammensetzung aus verschiedenen Faktoren und Leistungen, wie zum Beispiel die Recherche und die Befragung der Nutzer. Durch die Anforderungsanalyse und Erstellung von User Stories können Designer mithilfe der Human Interface Guidelines einheitliche Design Patterns erstellen, die dabei unterstützen, eine in sich konsistente und intuitive Navigation zu kreieren. Das daraus entstehende Design wird in Wireframes und Prototypen überführt, die dann als Grundlage für User Tests verwendet werden. Somit können die Usability und das Design mithilfe der User erprobt werden. Einzelne Features verschiedener Produkte und Dienstleistungen werden auf ihre Erreichbarkeit und Nützlichkeit überprüft sowie optimiert – die Bedürfnisse der User werden dadurch in den Mittelpunkt gestellt. UX bildet darüber hinaus im Softwareentwicklungsprozess die Schnittstelle zwischen Usern und Entwicklerteam. 

Neben der reinen Funktionalität hat die Usability (Benutzerfreundlichkeit) eine ebenso tragende Rolle wie die Experience (Erfahrung) – hier verzahnen sich oft die Disziplinen zwischen dem User Experience Design und dem User Interface Design, kurz: UI Design. In einer guten Usability spielt das Design, die Ästhetik und das Look-and-feel des Produkts eine genauso große Rolle. Während sich der UX Designer um das Gesamtgefühl der Erfahrung kümmert, geht es dem UI Designer darum, wie die Benutzeroberflächen von einem Produkt aussieht und funktioniert.

Qualitätsmerkmale einer guten Usability und User Experience

Eine zufriedenstellende Benutzerfreundlichkeit (Usability) ist ein wichtiger Qualitätsaspekt erfolgreicher Leistungen – Usability beschreibt, wie der Nutzer bestimmte Ziele effizient, effektiv und zufriedenstellend erreicht. Eine gute Usability ist intuitiv verständlich, schafft potenzielle Störfaktoren ab und sorgt somit für ein performantes Bedienerlebnis. Im bestmöglichen Zustand wird die Usability nicht direkt wahrgenommen, schlechte Usability und ein damit einhergehendes inkonsistentes Systemverhalten hingegen fällt dem Nutzer sehr schnell auf und kann eine Distanzierung zum Produkt mit sich bringen.

In der digitalen Branche kommen Unternehmen mit komplexen Anforderungen auf Dienstleister zu und wünschen sich eine einfache User Experience. Ziel der UX Designer ist es an dieser Stelle, komplexe Systeme einfach darzustellen und den Nutzer so angenehm und schnell wie möglich an das gewünschte Ziel zu bringen. So kann der User den vollen Service des Unternehmens nutzen – gleichzeitig wird die bestmögliche Experience erzielt.

Menü
×
Telefon

Sie sind auf der Suche nach einem Experten im Bereich App-Entwicklung? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

+49 231 99953850
×