Euriale-Testläufe auf der Digitalen Woche 2022 in Dortmund

Am 26. September 2022 haben wir die Idee von euriale mit allen Konsortialpartnern im Rahmen einer Simulation in zwei Szenarien erprobt. Dabei haben wir einen Sturz von der Leiter bei Malerarbeiten und eine Brandverletzung beim Grillen simuliert. In dem Szenario übernimmt ein Ersthelfer die Erstversorgung des Verletzten und übermittelt mit der euriale-App erste Bilder vom Unfallort an den Datenraum. Auf den Datenraum können sowohl die Notfallsanitäter als auch der Notarzt direkt zugreifen. So können sich die Beteiligten medizinischen Fachkräfte schon bei der Anfahrt über die örtlichen Gegebenheiten informieren. Zudem werden simulierte Vitalwertparameter im Schockraum aufgezeigt, um dem Notfallteam im Krankenhaus nach Erstversorgung des Patienten vorab wesentliche Informationen zur weiteren medizinischen Versorgung bereitzustellen.

Diesen Prozessablauf haben wir zusätzlich am 27. September im Rahmen der Digitalen Woche Dortmund (diwodo) bei der digitalen Pilgerreise von adesso SE und adesso mobile gezeigt. Auch hier haben wir für das Projekt gutes und konstruktives Feedback bekommen. Weitere Möglichkeiten unsere Erfahrungen aus dem Projekt auszutauschen nutzen wir am:

  • 05.10. im Rahmen des Transferworkshops
  • 10.11. 5G NRWeek am Fraunhofer IML

(Fotos: Sebastian Beierle / Fraunhofer IML)

Menü
×
Telefon

Sie sind auf der Suche nach einem Experten im Bereich App-Entwicklung? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

+49 231 99953850
×