Kostenfreies Webinar: Barrierefreiheit in mobilen Apps

Mobile Lösungen als Chance für eine verbesserte Inklusion

Am Mittwoch, den 14. April 2021 fand unser Webinar „Barrierefreiheit in mobilen Apps – Mobile Lösungen als Chance für eine verbesserte Inklusion“ statt.

Smartphones und Apps sind auch für Menschen mit Handicap zu einem essentiellen Bestandteil ihres Alltags geworden – bei der Nutzung stoßen sie allerdings weiterhin auf viele Hindernisse. Mobile Anwendungen öffentlicher Verwaltungen müssen bis Juni 2021 barrierefrei sein – zukünftig wird es allerdings weitere Geltungsbereiche geben, die auch für Wirtschaftsakteure relevant sind. 

Unser Kollege Blerim Haziri hat in diesem Webinar anhand von konkreten Beispielen erläutert, was bei der Entwicklung barrierefreier Apps zu beachten ist.

Welche Kriterien muss eine App erfüllen, um barrierefrei zu sein? Welche Schritte sind im Entwicklungsprozess zu beachten? Mithilfe welcher Tools kann ich überprüfen, ob meine iOS- oder Android-App barrierefrei ist? Diese und weitere Fragen wurden in unserem Webinar „Barrierefreiheit in mobilen Apps – Mobile Lösungen als Chance für eine verbesserte Inklusion“ beantwortet.

Das klingt interessant? Dann sehen Sie sich jetzt unseren Mitschnitt an.

mitschnitt webinar barrierefreiheit in mobilen apps

Um den Mitschnitt des Webinars „Barrierefreiheit in mobilen Apps anzusehen, melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Allgemeines Download-Formular
Zustimmung zum Datenschutz *

Mitschnitt des Webinars „Barrierefreiheit in mobilen Apps

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie haben Fragen zu unserem Webinar?

Dann kontaktieren Sie uns!

Kontaktformular Nachricht
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflicht.
Zustimmung zum Datenschutz *
Menü
×
Telefon

Sie sind auf der Suche nach einem Experten im Bereich App-Entwicklung? Wir sind deutschlandweit an zehn Standorten für Sie da und freuen uns auf Ihre Nachricht!

+49 231 99953850
×