adesso mobile Smart Glasses

Der Einsatz von Smart Glasses im Unternehmensumfeld

Smart Glasses im Unternehmensumfeld

Nach dem anfänglichen Medienhype, den der erste Roll-out der Google Glass im Jahr 2014 auslöste, wurde es schnell wieder ruhig um das Thema Smart Glasses. Der erhoffte kommerzielle Erfolg blieb aus. Dennoch wurde im Hintergrund weiter an der Entwicklung der digitalen Brillen gearbeitet, sodass Google 2017 mit einer deutlichen ausgereifteren Version der Brille aufwarten konnte. Die Enterprise-Version der Google Glass soll dem Ansatz der Assisted Reality im Unternehmensbereich zum Durchbruch verhelfen.

Über ein Head-up-Display können Menschen dank der Brille in ihrer alltäglichen Arbeit ganz konkret unterstützt werden. Individuelle Anwendungen sorgen dafür, dass relevante und kritische Informationen zum richtigen Zeitpunkt geliefert werden und dem Anwender ohne zusätzlichen Aufwand angezeigt werden. Immer direkt im Blickfeld und trotzdem unaufdringlich. Diese Form der Informationswiedergabe führt nicht nur zu einer merklichen Fehlerreduktion, sondern auch zu einer signifikanten Effizienzsteigerung der Arbeitsvorgänge.

Zur Infobroschüre

Ihre Vorteile der Smart Glasses im Überblick

Hands-free

Die Nutzer können störungsfrei mit beiden Händen arbeiten.

Fehlerreduzierung

Durch Einblendungen erhält man sofortiges Feedback zur korrekten Durchführung.

Zeitersparnis

Die Einblendung der Aufgabe im Sichtfeld erspart dem Nutzer den ständigen Wechsel zwischen der Dokumentation auf einem externen Gerät (z.B. Tablet) und der Aufgabe.

Kurze Einlernphasen

Die Assisted Reality unterstützt den Betrachter bei seiner Tätigkeit. So können neue Mitarbeiter auch komplexere Prozesse schnell verstehen und bewältigen.

Mögliche Einsatzszenarien Smart Glasses

Remote Assistance

Bei Vor-Ort Terminen können die Mitarbeiter direkt Kontakt zu extern tätigen Experten aufnehmen und diese per Video-Call konsultieren. So können Fehler schneller erkannt und behoben werden.

Pick-by-Vision

Der Kommissionierer erhält Informationen direkt über die Brille und kann seinen Auftrag durchführen. Zusätzlich können auch Produkte über einen Barcode gescannt werden.

Checklisten

Aufgaben können Schritt für Schritt abgearbeitet und abgehakt werden. Vor allem die Qualitätskontrolle profitiert von diesem strukturierten und visuellen Vorgehen.

Montage

Im Sichtfeld des Mitarbeiters wird eine Anleitung zum Vorgehen angezeigt. Der Nutzer kann bei Wunsch weitere Informationen erhalten und sich Schritt für Schritt durch die Aufgabe navigieren.

IoT

Kritische Sensordaten können dem Mitarbeiter jederzeit zur Verfügung gestellt werden. So kann er im Falle von Auffälligkeiten schnellstmöglich reagieren.

  • Icon Video-Call

    Video Call

    Schalten Sie einen Experten in einer Problemsituation live hinzu und analysieren Sie gemeinsam die vorliegende Problematik.

  • Icon Augmented Reality

    Image Recognition

    Fokussieren Sie ausgewählte Objekte direkt über die integrierte Bilderkennung.

  • Icon Chatbot

    ChatBot

    Kommunizieren Sie mithilfe der Spracherkennung direkt mit einem ChatBot.

  • Icon Internet of Things

    Internet of Things

    Die Brille ermöglicht Ihnen die direkte Einblendung von Sensordaten in Ihrem Blickfeld.

adesso mobile Smart Glasses - Showcase

Smart Glasses Beispiel

Für unsere Kunden haben wir einen Smart Glass Showcase entwickelt, der einige der häufigsten Einsatzfälle und Features demonstriert. Die adesso mobile Glassware ist eine Glass Enterprise App die insgesamt vier Mini-Anwendungen umfasst. Ein Image Recognition Feature ist dazu in der Lage Objekte zu erkennen.

Die Azure Custom Vision wurde mit einer Vielzahl an Bildern trainiert und erkennt eingespeicherte Objekte aus jedem Winkel. Ein ChatBot, der ebenfalls auf einen Azure Service zugreift spricht mit dem Nutzer und beantwortet Fragen.

Mittels einer Companion App, die auf einem Smartphone läuft haben wir eine unidirektionale Videocall-Funktion implementiert, so dass ein von der Glass aufgezeichnetes Video live auf das Smartphone gestreamt werden kann.

Die vierte und letzte Anwendung beschäftigt sich mit dem Thema „Internet der Dinge“. Der Demonstrator umfasst eine Waage, die über ein IOT Protokoll mit der Glass kommuniziert. So können die von der Waage veröffentlichten Gewichtsdaten unmittelbar auf der Datenbrille angezeigt werden.

Sie möchten mehr über Smart Glasses erfahren?

Eine E-Mail schicken

Hier finden Sie unsere Infobroschüre zum Download

Zur Infobroschüre

Erfahren Sie mehr über adesso mobile und unsere Leistungen

Hier klicken